X C o n t e s t   2 0 2 3

Forgotten password?

Cross Country Cup 2023


Welcome to the Cross Country Cup 2023 (CCC).

Pilots who are SHV/FSVL members and take part in the Cross Country Cup (CCC) can enter their flights on this website. The flights will then be scored for the daily and annual rankings.

Since 2017, there's no more sports license required to take part in the CCC. So participation is free of charge. You just have to be member of the SHV/FSVL. All previous services are still guaranteed by SHV/FSVL. If you want your flights to be taken into account for the club rankings, you need to enter the respective club at registration. You have to be a member of this club. Changing the club during the season is not possible (after April 30th of the respective year).

Only flights which are claimed on this site will be taken into the CCC rankings. You'll find further information about the rules here.

All other pilots (who don't participate in the CCC) can claim their flights on the World XContest website. The World XContest provides a ranking over all national contests. So you can review and compare the flights of all pilots, whether they participate in the CCC or not.

News:

16.01.2023 - Informationen für die CCC-Saison 2023

Liebe Pilotinnen, liebe Piloten

Die Hauptsaison des Streckenfluges beginnt schon bald wieder. Mit diesem Newsletter möchten wir euch mit den letzten Neuigkeiten und Informationen versorgen.

Damenwertungen

Im Jahr 2023 wird es, sofern es genügend Teilnehmerinnen mit genügend Punkten hat, von jeder Kategorie auch eine offizielle Damenwertung geben. Z.B. 50plus Women, Fun and Safety Women, Sport Women. Das sind Auszüge aus der jeweiligen Gesamtwertung.

Biplace-Wertung

Seit einigen Jahren gab es keine gültige Biplace-Wertung mehr. In der Saison 2022 wäre es beinahe geglückt. Wäre toll wenn es im 2023 klappt mit mind. 8 Teilnehmenden mit 200 Punkten.

Start und Ende des Fluges / Elektrohängegleiter

Langsam aber stetig steigen die Teilnehmerzahlen in der FAI-2 Klasse (Archaeopteryx, Swift, etc.). Wenn sich der Trend weiter fortsetzt, erreichen wir wahrscheinlich schon in diesem Jahr die notwendige Mindestteilnehmerzahl für eine offizielle Wertung. Die Pilotinnen und Piloten sind hierbei in der Regel mit einem Elektroantrieb unterwegs. Für die Wertung zählt natürlich nur der Teil des Fluges ohne Motorunterstützung. Da sich noch keine technischen Lösungen etabliert haben, ist es nun möglich und Pflicht, beim Hochladen des Fluges den Start- und End-Zeitpunkt des motorlosen Anteils anzugeben. XContest wird die entsprechenden Eingabefelder demnächst aufschalten. Auch wenn ihr noch den Fussmarsch bei einem Hike & Fly oder die Nachhause-Fahrt nach einem Flug aus Versehen mit aufgezeichnet habt, könnt bzw. müsst ihr so den Flug-Teil im GPS-Track entsprechend markieren.

Administratives

Wie ihr wisst, ist für die Teilnahme am CCC schon seit einigen Jahren keine Sportlizenz mehr erforderlich. Beachtet jedoch, dass weiterhin eine SHV-Mitgliedschaft notwendig ist. Dazu gebt ihr bei der Registration auf XContest eure SHV-Nummer an. Auch der Vor- und Nachname, sowie die Adresse muss entsprechend korrekt eingetragen werden. Deshalb bitten wir vor allem diejenigen, die als Namen einen Spitznamen oder Firmennamen eingetragen haben oder sich mit Emojis oder anderen Sonderzeichen schmücken, dies noch zu korrigieren. Auch wenn ihr euch für diese Saison schon registriert habt, könnt ihr auf XContest im Menu "Mein Profil" die entsprechenden Anpassungen noch vornehmen. Das hilft, unnötigen Mehraufwand seitens Administration (Auswertung der Flüge, Ranglistenerstellung, Preis/Pokal-Bestellungen usw.) vorzubeugen. Flüge von Teilnehmenden, die nicht SHV-Mitglied sind oder falsche Angaben machen, müssen wir streichen.

Lufträume und Auswertung

Wenn ein Luftraum einmal nicht aktiv sein sollte (HX, Tower off…) oder wenn ihr per Funk eine Freigabe zur Querung eines Luftraumes erhalten habt, vermerkt dies bitte im Kommentar-Feld. Dies vereinfacht uns die Auswertung und verhindert, dass wir Flüge streichen und nachher wieder zurückstellen müssen. Vielen Dank!

AuLaV

Nach einigen Hinweisen zu Starts in AuLaV-Gebieten, möchten wir nochmals auf die Wichtigkeit für unsere Sportart hinweisen, dies zu unterlassen. Starts und Landungen in Schutzgebieten sind verboten. Vergleiche dazu Artikel 19 der Aussenlandeverordnung. Betroffene Schutzgebiete sind hier ersichtlich.

Und nun wünschen wir euch viele weite, schöne und vor allem sichere Flüge in der XC-Saison 2023.

Dein SHV-Team

Basic structure:

Left menu: contains references to pages with informations about flights, pilots and ranking in particular classes. Furthermore you can find here rules and F.A.Q.
Right menu: for "users", contains references to pages which can user (pilot) use for registration, flight claim, pilot profile management, etc.

Help:

If you have any questions about XContest platform and CCC, please check out the help page first.

Main goal of XContest project:

The Swiss Cross Country Cup runs on the platform of the XContest project, provided by the PGweb team (Jakub Havel, Petr Chromec and Karel Vejchodsky).

The main idea of XContest system is to provide pilots with most well-arranged and simple as possible online cross country contest. The XContest project wants to provide world wide all important information about flights and pilots. The aim during the flight information browsing is to give all users the opportunity to view all important data available from tracklogs. No additional software is required.

http://www.pgweb.info
http://www.xcontest.org
info@pgweb.info

 






Sections: